Was steht bei der Zimmerer-Nationalmannschaft aktuell an?

Ergebnisse 43 bis 49 von insgesamt 101

03.03.2015

Es sind noch 23 Wochen bis zur WorldSkills 2015 in Sao Paulo. Unser Teamleiter und Expert Roland Bernardi hat erste Zahlen zum größten internationalen Berufswettbewerb aller Zeiten herausgesucht: 1238 Teilnehmer in 46 Berufen, dazu 4 Demonstrationswettbewerbe, aus 60 Ländern sind gemeldet. Aus Deutschland nehmen 40 Teilnehmer in 38 Berufen teil. mehr

27.01.2015

Großer Zuspruch für das Trainingscamp auf der BAU in München

Vorbereitung auf WM 2015 und EM 2016 läuft

Mit einem sechstägigen Trainingscamp auf der BAU in München hat sich das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf die Weltmeisterschaft der Berufe, die „WorldSkills 2015“ im August in Sao Paulo, vorbereitet. Zum Team gehören neben den Maurern, Fliesenlegern und den Stuckateuren auch die Zimmerer aus der Zimmerer-Nationalmannschaft. mehr

15.01.2015

Europameister Simon Rehm (21) will Weltmeister in Brasilien werden!

Neue Mannschftsmitglieder Kaiser und Hofacker

Unser Europameister Simon Rehm (21) aus Bayern fährt zur Berufsweltmeisterschaft "WorldSkills 2015" im August nach Sao Paulo. Außerdem haben wir zwei neue Mannschaftsmitglieder: Kevin Hofacker aus Hessen und Florian Kaiser. mehr

15.01.2015

Nationalteam des Deutschen Baugewerbes schlägt Trainingscamp auf der BAU auf

Seitens der Zimmerer-Nationalmannschaft trainieren Rehm, Hofacker und Kaiser in München

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes will bei der Weltmeisterschaft der Berufe, der „WorldSkills 2015“ im August in Sao Paulo, an die Erfolge der deutschen Fußball-Nationalmannschaft anknüpfen. Ein Maurer, ein Fliesenleger, ein Stuckateur und ein Zimmerer werden sich in Brasilien mit Berufskollegen aus aller Welt messen und um den Weltmeistertitel in ihrer Berufsdisziplin kämpfen. Um sich darauf vorzubereiten, trainiert das Nationalteam öffentlich vom 19. bis 24. Januar 2015 auf der BAU 2015 in München. mehr

11.11.2014

Deutscher Meister der Zimmerer kommt aus Nordrhein-Westfalen

Silber geht nach Baden-Württemberg, Bronze nach Hessen

Um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen haben bei den Deutschen Meisterschaften in den Bauberufen 55 Teilnehmer in sieben Bauberufen in Bühl im Komzet Bau Bühl gekämpft. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ermittelt mit dem Bun-desleistungswettbewerb traditionell die besten Nachwuchshandwerker Deutschlands. Es war der 63. Wettbewerb dieser Art. Florian Kaiser (21) aus Kirchhundern in Nordrhein-Westfalen errang die Goldmedaille bei den Zimmerern. Die Silbermedaille ging an den 21jährigen Wanja-Sören Grimm aus Freiburg in Baden-Württemberg. Bronze bekam Kevin Hofacker (19) aus Steinau in Hessen. mehr

07.11.2014

Vizekanzler gratuliert zum EM-Erfolg

Zimmerer-Europameister sprach sich für den Meistertitel aus

„Eine klasse Sache!“ – Mit diesen Worten gratulierte der Vizekanzler Sigmar Gabriel dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes zum großartigen Erfolg bei den europäischen Berufswettbewerben. Der Bundeswirtschaftsminister sprach auf dem Deutschen Obermeistertag des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes. mehr

17.10.2014

Deutsche Meisterschaft der Zimmerer in Bühl

Zimmerer-Europameister Rehm wirbt für den Zimmerer-Beruf

Rund 70 Teilnehmer treten vom 8. bis 10. November 2014 im Komzet Bau Bühl zum 63. Bundesleistungswettbewerb an, um die deutschen Meister in sieben Bauberufen zu ermitteln, u.a. im Zimmererhandwerk. Den Bestplatzierten der Wettkämpfe, die in den Berufen Beton- und Stahlbetonbauer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Straßenbauer, Stuckateur, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer sowie Zimmerer ausgetragen werden, winken Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, die der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes als Veranstalter der Meisterschaften vergibt. Außerdem wirbt Zimmerer-Europameister Simon Rehm für den Zimmerer-Beruf! mehr

Ergebnisse 43 bis 49 von insgesamt 101